Praxisversuche

Die Netzwerkbetriebe erproben in Praxisversuchen, wie sie das Nährstoffmanagement auf ihren Betrieben verbessern können. Regioberater*innen und Landwirt*innen entwickeln die Fragestellungen dabei gemeinsam. Wir stellen laufende und abgeschlossene Praxisversuche in einer thematischen Übersicht sowie je Regionetzwerk vor. Versuche, die bereits ausgewertet wurden, sind mit einem grünen Blatt gekennzeichnet. Dabei unterscheiden wir zwischen Erfahrungsberichten für Demoanlagen/Tastversuche und Versuchsergebnissen für Praxisforschungsanlagen. Neue Versuchsbeschreibungen und Versuchsergebnisse werden kontinuierlich ergänzt.


Praxisversuche nach Themen

Die auf den Netzwerkbetrieben angelegten Praxisversuche lassen sich verschiedenen Themen zuordnen. Hier gelangen Sie zu einer thematisch sortierten Übersicht der Versuche. Die Liste wird kontinuierlich erweitert. Praxisversuche, zu denen bereits Erfahrungsberichte bzw. Ergebnisse vorliegen, sind mit einem grünen Blatt gekennzeichnet.

Zur Übersicht

Netzwerkversuche

Hier informieren wir über Netzwerkversuche, die in mehreren Regionetzwerken durchgeführt werden.

Zu den Netzwerkversuchen


Versuchstypen und Grundbegriffe

Landwirt*innen, die Praxisversuche anlegen wollen, können je nach Fragestellung und Zielsetzung zwischen unterschiedlichen Versuchstypen auswählen. Diese unterscheiden sich in Arbeitsaufwand und Aussagegenauigkeit. Hier beschreiben wir, welche Versuchstypen im NutriNet zum Einsatz kommen, und erläutern einige Grundbegriffe der Versuchsanstellung.

Weiterlesen (pdf-Datei, 0,4 MB)

Planung und Anlage von Praxisversuchen

Sie haben Ideen für die Weiterentwicklung Ihres Betriebes, wollen diese aber zunächst auf einer kleinen Fläche testen? Dann legen Sie einen Praxisversuch an!
Damit Praxisversuche zu aussagekräftigen Ergebnissen führen, ist es wichtig, einige Grundregeln der Versuchsanstellung einzuhalten. Welche das sind und wie Sie Schritt für Schritt von der Versuchsfrage zu einer konkreten Versuchsanlage kommen, erläutern wir in dieser Kurzanleitung.

Zur Kurzanleitung (pdf-Dokument, 0,5 MB)




Ansprechpartnerin

Regina Steinhöfer.

Regina Steinhöfer
Beratungskoordinatorin

Tel. +49 821 3468270
regina.steinhoefer(at)bioland.de

NutriNet-Versuchsfragen 2024

Wie können Biolandwirte und -landwirtinnen das Nährstoffmanagement verbessern? Das erproben sie im NutriNet gemeinsam mit Regioberater*innen und direkt auf dem Feld. Dieses Jahr werden einige Praxisversuche aus den letzten Jahren weitergeführt. Außerdem wurden neue Versuchsfragen identifiziert. Welche das sind, erfahren Sie hier.

Zu den Versuchsfragen 2024 (pdf-Datei, 0,2 MB)

Nährstoffmanagement: Forschungs- und Entwicklungsbedarf

Das NutriNet-Projekt ist auf Praxisforschung ausgelegt, die auf 60 Biobetrieben in sechs Regionen stattfindet. Aber woher wissen wir, was Praktiker*innen und anderen Expert*innen aus Beratung und Wissenschaft in Bezug auf das Nährstoffmanagement im Ökolandbau unter den Nägeln brennt? Zur Erfassung des Forschungs- und Entwicklungsbedarfes nutzen wir – neben der Abfrage in unseren Regionetzwerken – unter anderem die Expertise von Akteur*innen aus den Bereichen Beratung, Forschung und Verwaltung, die sich im Vorfeld des NutriNet-Projekts in drei Workshops zu dieser Fragestellung ausgetauscht haben. Eine Präsentation fasst die wichtigsten Ergebnisse der Workshops zusammen.

Weiterlesen

Letztes Update dieser Seite: 08.07.2024