Letztes Update dieser Seite: 25. September 2020

Infos für Berufs- und Fachschulen

Das NutriNet-Projekt erarbeitet Methoden und Strategien, um das Nährstoffmanagement im ökologischen Landbau zu verbessern und entwickelt Methoden der Praxisforschung weiter. Damit neue Erkenntnisse aus dem Projekt zeitnah bei angehenden Landwirt*innen ankommen, stellt der Projektpartner Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen (KÖN) Ergebnisse aus dem NutriNet-Projekt zusammen, die maßgeschneidert sind für Lehrkräfte von Fach- und Berufsschulen sowie der überbetrieblichen Ausbildung.

Rundbrief

Mit einem Rundbrief informiert das KÖN Lehrerinnen und Lehrer regelmäßig über die neuen Projektergebnisse im NutriNet. Der Rundbrief erscheint vier Mal im Jahr und wird auf der Internetseite des KÖN archiviert. Hier können Lehrkräfte den Rundbrief abonnieren und in bereits versandten Rundbriefen stöbern:

Zum Rundbrief für Lehrkräfte

Weiterbildungen

Zudem bietet das KÖN eintägige Weiterbildungen für die Berufs- und Fachschulen an: Die Regioberater*innen berichten darin von neuen Erkenntnissen aus den Netzwerken. Die teilnehmenden Lehrer*innen bekommen Anregungen und erarbeiten gemeinsam Ansätze zur Vermittlung des Themas im Unterricht. Die erarbeiteten Materialien werden zukünftig auf dieser Seite zur Verfügung gestellt.

Netzwerkkarte als Grundlage für Exkursionen

Um Lehrerinnen und Lehrern die Organisation von Exkursionen zum Nährstoffmanagement im ökologischen Landbau zu erleichtern, wird eine Netzwerkkarte erstellt, in die alle Netzwerkbetriebe eingetragen sind, die Schülerinnen und Schüler aus Berufs- und Fachschulen sowie aus der überbetrieblichen Ausbildung empfangen. Nach Fertigstellung werden wir von hier auf die Karte verlinken.

Ansprechpartner

Jörg John
Tel.+49 4262 9593-83
j.john(at)oeko-komp.de